Wie kann man den Status „Zuletzt gesehen“ und „Online“ in WhatsApp verbergen?

WhatsApp ist unser bevorzugter Nachrichtendienst, und trotz vieler Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes ist dies immer noch die meistgenutzte App auf unserem Smartphone. WhatsApp enthält eine Funktion, die die Zeit aller Nutzer, die die App verwendet haben, verfolgt und ihren letzten Online-Status öffentlich anzeigt. Die Plattform zeigt auch andere Benutzeraktionen öffentlich an, z. B. wenn Sie eine Nachricht an Ihre Kontakte tippen, wird der Status als „Tippen…“ angezeigt. Wenn Sie offline sind, zeigt sie die „Zuletzt gesehen“-Zeit als die Zeit an, zu der Sie die App zuletzt verwendet haben. Und das ist eine Information, die nicht alle Benutzer gerne mit jedem teilen möchten.

Wenn Sie diese Einstellung nicht deaktiviert haben, müssen Sie sich Fragen anhören wie „Du warst gestern online, hast aber nicht auf meine Nachrichten geantwortet“ oder „Warum hast du gestern so lange geschlafen?“ Nun, wenn ja, dann wissen Sie bereits, dass der Online-Status von WhatsApp Messenger solche Fragen in unser tägliches Leben bringt.

Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Privatsphäre nicht mit Hilfe der Technologie schützen können. Natürlich können Sie das, und deshalb bietet WhatsApp einige Einstellungen an, mit denen Sie alles im benutzerdefinierten Modus einstellen können, einschließlich WhatsApp Last Seen Status. Du fragst dich wie? Bleiben Sie dran, um zu erfahren, wie man online und zuletzt gesehen auf WhatsApp verstecken kann.

Methode 1: Ändern Sie die Einstellungen, um den Online-Status in WhatsApp zu verbergen (für Android & iOS)

Schritt 1: Öffnen Sie Ihr WhatsApp und tippen Sie auf „Menü“ (drei Punkte).
Schritt 2: Wählen Sie anschließend „Einstellungen“.
Schritt 3: Auf der Seite „Einstellungen“ gehen Sie auf „Konto“.
Hinweis: Es werden Ihnen Optionen wie Datenschutz, Sicherheit, Zwei-Schritt-Verifizierung, Nummer ändern, Kontoinformationen anfordern und Mein Konto löschen angezeigt.
Schritt 4: Wählen Sie die Option „Datenschutz“ aus der Liste aus.
Schritt 5: Tippen Sie nun auf der Seite „Datenschutz“ auf „Zuletzt gesehen“.
Schritt 6: Daraufhin erscheint ein Popup-Fenster mit Optionen wie „Alle“, „Meine Kontakte“ und „Niemand“.
Schritt 7: Aktivieren Sie das Kästchen neben der Option, die Sie bevorzugen, um Ihren WhatsApp-Status zu verbergen.

Das war’s! Bestätigen Sie Ihren zuletzt gesehenen Status in WhatsApp auf dem Telefon Ihres Freundes, ob er sichtbar ist oder nicht. Wenn Sie den Status „Zuletzt gesehen“ wieder Ihren Kontakten zeigen möchten, ändern Sie die Einstellungen auf „Meine Kontakte“. Diese Methode ist der einfachste Weg, Ihre WhatsApp-Nachrichten zu lesen und zu beantworten, ohne dass Ihre Kontakte wissen, dass Sie online sind.

Methode 2: Verwenden Sie den Flugzeugmodus, um den Online-Status auf WhatsApp zu verbergen

Hinweis: Bevor Sie mit dieser Methode beginnen, überprüfen Sie bitte, ob die von Ihnen verwendete WhatsApp-Version auf dem neuesten Stand ist.

Schritt 1: Gehen Sie in die Telefoneinstellungen, um die Datenverbindung zu deaktivieren. Schalten Sie dann den Flugmodus ein, bevor Sie WhatsApp öffnen.
Schritt 2: Öffnen Sie nun WhatsApp und lesen Sie alle Nachrichten oder antworten Sie auf alle Nachrichten, die Sie wünschen, oder senden Sie einen neuen Text an einen Ihrer Kontakte.
Schritt 3: Sobald alles erledigt ist, verlassen Sie die Anwendung und schließen Sie sie auch über das Menü „Letzte Anwendungen“ und schalten Sie danach den Flugmodus aus.
Jetzt wird die Nachricht, die Sie an Ihre Kontakte gesendet haben, zugestellt. Gleichzeitig können sie Ihren Online- oder Tippstatus nicht mehr sehen. Auch der Status „Zuletzt gesehen“ wird sich nicht ändern, wenn dieser öffentlich sichtbar ist.

Durch einfaches Ein- und Ausschalten des Flugmodus können Sie Ihren Online-Status vor Ihren Kontakten verbergen. Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihren zuletzt gesehenen Status auf WhatsApp ausblenden können. Auf diese Weise können Sie alle Nachrichten an Ihre Kontakte wiedergeben, ohne zu wissen, dass Sie online sind.

Methode 3: Zuletzt gesehenen Status auf WhatsApp ausblenden GB

Hier ist die Gegenseite! Um WhatsApp GB zu verwenden, dürfen Sie nicht die ursprüngliche WhatsApp-Anwendung verwenden. Wenn Sie also diese Version verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte, um den Status „Zuletzt gesehen“ zu verbergen.

Hinweis: Denken Sie daran, die offizielle WhatsApp-Anwendung von Ihrem Smartphone zu entfernen, bevor Sie GB WhatsApp installieren.

Sobald die App eingerichtet und bereit ist, können Sie die folgende Anleitung verwenden, um „Zuletzt gesehen“ für alle Kontakte zu deaktivieren.

Schritt 1: Starten Sie zunächst GB WhatsApp und tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts.
Schritt 2: Suchen Sie im Menü nach „Online-Status ausblenden“.
Wenn diese Einstellung aktiviert ist, wird Ihren Kontakten Ihr Online-Status nicht angezeigt, selbst wenn Sie online sind. Außerdem wird dadurch die Zeit, in der Sie zuletzt gesehen wurden, für alle Ihre Kontakte deaktiviert.

Verwenden Sie diese 3 Methoden und bleiben Sie bei WhatsApp ungesehen! Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie auf WhatsApp online oder offline sind, und niemand sollte sich in diese Entscheidung einmischen. Da Sie Ihre Privatsphäre mit einer einzigen Berührung kontrollieren können, lassen Sie keine Chance, in die Augen anderer zu geraten, insbesondere derer, die Sie nicht wollen.

FRACTAL BITCOIN-ANALYST SAGT BTC/USD WIRD $50,000 TREFFEN; HIER IST WARUM
Was ist die beste 360-Kamera für das iPhone?