Was ist die beste 360-Kamera für das iPhone?

360°-Kameras entwickeln sich schnell zum angesagten neuen Zubehör für Ihr iPhone. Früher waren diese einzigartigen Kameras groß, sperrig und teuer – heute sind sie klein genug, um in Ihr iPhone gesteckt zu werden, und kosten oft weniger, als Sie vielleicht denken. Mit 360-Kameras können Sie Panoramafotos und -videos aufnehmen, die die gesamte Umgebung in 360° zeigen. Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von VR und der Tatsache, dass Facebook und YouTube ihre 360°-Dienste stark vorantreiben, ist es jetzt an der Zeit, in eine 360°-Kamera für Ihr iPhone zu investieren und 360°-Fotos und -Videos zu machen, die Sie in die Tiefe ziehen.

Schauen wir uns diese Kameras einmal genauer an und warum sie eine gute Wahl als 360°-Begleiter für Ihr iPhone sind.

Beste 360-Kamera für das iPhone

Die Insta360 One X ist definitiv die beste 360-Kamera für iPhones, die es derzeit gibt. Die Insta360 One X verfügt über eine große Anzahl von Funktionen, darunter eine superweiche Stabilisierung sowie ultrahochauflösende 5,7K-Videos. Mit der Insta360 iPhone App können Sie innerhalb weniger Minuten mit der Overcapture-Funktion filmische Videos erstellen. Die iPhone-Version bietet auch einige exklusive Updates, darunter Farbverstärkung, die Ihr Video lebendig und farbenfroh aussehen lässt, sowie Real Audio, das die Klarheit der Lautsprecher erhöht. Die One X ist eine großartige Allround-360-Kamera und ihre iPhone-App ist der beste Video-Editor, den ich je benutzt habe!

Zweiter Platz: GoPro Max

Die GoPro Max ist eine weitere großartige 360°-Kamera für iPhone-Benutzer dank ihrer nahtlosen drahtlosen Verbindung und ihrer hervorragenden App. Die Max kann dank ihres Dualmodus-Systems sowohl 360- als auch normale Videos aufnehmen. Die Max bietet die höchste Qualität an 360-Videos, die derzeit erhältlich ist, und ist die beste 360-Kamera für Vlogging. Die Kamera verfügt außerdem über einen vollständigen Touchscreen für maximale Benutzerfreundlichkeit. Die GoPro App wurde komplett überarbeitet, um das Aufnehmen und Bearbeiten mit der Max so einfach wie möglich zu machen. Die iPhone-Version der App bietet einige einzigartige Funktionen, wie z. B. die Möglichkeit, beim Reframing von Videos zwischen den Kontrollpunkten zu wechseln. Mit der Max können Sie fantastische Filmvideos erstellen und wenn Sie keine 360°-Aufnahmen machen möchten, können Sie den Hero-Modus verwenden und wie eine normale Kamera aufnehmen.

Insta360 Nano S

Die Anfang 2018 veröffentlichte Insta360 Nano S ist die zweite Generation der Insta360 Nano und verfügt über einige Funktionen, die in keiner anderen Kamera auf dieser Liste zu finden sind. Die Nano S kann 360-Videos in 4K aufnehmen und Fotos mit 20 Mio. Pixeln schießen. Sie wird direkt am Handy befestigt und ist somit sehr einfach zu bedienen.

Zu den wichtigsten Funktionen dieser Kamera gehört der 360-Videochat, mit dem Sie Ihre 360-Videos mit anderen teilen können. Sie können auch so genannte Multi-View-Videos aufnehmen, bei denen Ihr Bildschirm in mehrere Segmente aufgeteilt wird, die jeweils eine andere Ansicht Ihrer Wahl zeigen. Der Nano S eignet sich hervorragend, um mit seinen 360°-Fähigkeiten interessante Inhalte zu erstellen, die man so noch nie gesehen hat. Die Videoqualität dieser Kamera scheint jedoch nicht so gut zu sein wie die einiger anderer 4K-Kameras, und die Akkuleistung ist mit nur 60 Minuten Nutzungsdauer ziemlich gering. Dies ist wahrscheinlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis 360 Kamera für iPhones in Anbetracht der Anzahl der Funktionen, die Sie erhalten.